Totalschaden und nun? Mit Klaus Gietinger, 12. März 2015, Bürgerzentrum S-West

Postkarte der Veranstaltung

Foto: Veranstaltungspostkarte der Naturfreunde Radgruppe Stuttgart

12. März 2015, 19:00 Uhr 
Vereinsabend der Naturfreunde Radgruppe Stuttgart

Der Slogan der Autolobby: „Freie Fahrt für freie Bürger“ galt lange Zeit als Maß der Dinge. Nach Umwelt- und Stadtzerstörung stellen sich immer mehr Menschen die Frage nach einer nachhaltigen Mobilität.

Referent: Klaus Gietinger, Soziologe, Filmregisseur, Autor und Verkehrsexperte
Treffpunkt: 19.00 Uhr, Bürgerzentrum S-West,
Bebelstr. 22, Wilhelm-Emil-Fein-Raum.

Via: Naturfreunde Radgruppe Stuttgart

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s