5 Jahre Critical Mass Stuttgart

Treffpunkt ist am 3. Juli um 18:30 Uhr der Feuersee im Stuttgarter Westen.

Bei der sog. #AfterMass wird es ein buntes Rahmenprogramm geben, das um 21:00 Uhr im Württembergischen Kunstverein beginnt. Akteure der Radkultur und der alternativen Stadtnutzung stellen sich und ihre Projekte vor. Unter anderem wird es Lightning Talks der vier Projekte des Reallabors für nachhaltige Mobilitätskultur der Uni Stuttgart geben.

Parking Day Stuttgart ist Teil einer weltweiten Initiative für die Umwidmung von Parkraum. Das freie Lastenrad Stuttgart bietet Lästenräder zum Verleih an. Das Fahrradprojekt Carl vs. Karl möchte Radlern den volkswirtschaftlichen Nutzen von Radfahren in Form eine Kilometergeldes zurück zahlen. Das OK Lab Stuttgart beschäftigt sich zur Zeit mit dem Messen von Feinstaub. Auch das Reallabor selbst wird sich kurz vorstellen.

In der Stauffenbergstraße wird es im Anschluss an die Critical Mass Ausfahrt ein Bike Polo Spiel geben. Polobikes und Schläger können gerne mitgebracht werden. Es gibt auch die Möglichkeit Material zu leihen. Das Team macht Werbung fürs ‪Bike Polo‬ – schließlich brauchen sie mehr SpielerInnen…

Der WKV bietet am Abend freien Eintritt zur Austellung Utopian Pulse – Flares in the Darkroom.

Wie immer ist für das leibliche Wohl gesorgt, mit frischen biologischen Speisen und Getränken von Plattsalat West, die gegen eine Spende erworben werden können.

Info zur Ausstellung:
http://www.wkv-stuttgart.de/uploads/media/utopian_presse_de.pdf

Weitere Infos zur Veranstaltung:
https://www.facebook.com/getonyourbike

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s