CriticalMass am 16. März 2018

Jeden dritten Freitag im Monat treffen sich Fahrradfahrer um 18 Uhr am Bahnhofsvorplatz, um als CriticalMass mit Musik und guter Laune durch Esslingens Straßen zu radeln. Am 16. März führt die Tour durch die Stadtteile Pliensauvorstadt und Brühl, südlich des Neckars, beide haben neben Kennenburg die geringste Kraftfahrzeugdichte in Esslingen. In der Pliensauvorstadt kann man sehen, dass Nebenstraßen mit Tempo 30 für ein gutes Miteinander der Verkehrsteilnehmer förderlich sind. Der Weg dorthin geht allerdings über die Vogelsangbrücke, denn der Fahrradverband mit voraussichtlich mehr als 30 Teilnehmern braucht sich nicht verstecken und bietet einen gewissen Schutz. Am Schluss dreht die CriticalMass eine Schleife auf der Kiesstraße.

Über CriticalMass
CriticalMass ist eine weltweite Fahrradbewegung mit dem Ziel, auf den Radverkehr als Form des Individualverkehrs aufmerksam zu machen. Radfahren ist nicht nur gut für die Gesundheit des Einzelnen sondern beansprucht auch deutlich weniger Platz im öffentlichen Raum als PKWs. Die Tour als Gruppe schafft soziale Vernetzung und lässt den gemeinsamen Spaß am Radfahren in den Vordergrund treten. Gemäß Paragraf 27 der Straßenverkehrsordnung bilden 16 oder mehr Radfahrer einen Verband und dürfen Kreuzungen geschlossen passieren, auch wenn die Ampel inzwischen auf Rot springt. Die Masse der Radfahrer sorgt für Sicherheit; die Gruppe ist für andere Verkehrsteilnehmer eindeutig als Verband wahrnehmbar. Willkommen ist jeder, der ein Fahrrad mitbringt; es gibt keinen Veranstalter sondern alle Teilnehmer bilden gemeinsam die CriticalMass.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s