Fr. 21.9. Park(ing)Day gefeiert in Esslingen

Spiel und Spaß statt Auto-Abgas

Am Freitag, den 21.9.2018 ab 16 Uhr widmeten wir auch in Esslingen 5 Parkplätze für einige Stunden in öffentlichen Lebensraum um.
Im unteren Teil der Abt-Fulrad-Straße (zwischen Agnespromenade und Marktplatz) hatten Greenpeace Esslingen, Foodsharing Esslingen und das Bündnis Esslingen aufs Rad eingeladen zu Spaß, Spiel, Musik, Kennenlernen und Netzwerken.
Durch Flugblätter und Plakate angeregt diskutierten wie mir Passanten wie in Zukunft öffentlicher Raum in Esslingen besser genutzt werden sollte.

 

Am 3. Freitag im September stand 2018 auch in Esslingen der Park(ing)Day ganz im Zeichen dieses Internationalen Aktionstags. Dieser findet in zahlreichen Städten weltweit seit 2005 jährlich statt.
Dabei werden Parkplätze modellhaft kurzzeitig um gewidmet. Hierdurch soll zu einer kritischen Diskussion über die Nutzung und Gestaltung des öffentlichen Raums angeregt werden.

Um den Park(ing)Day ausgiebig zu begehen drehte die Critical Mass Esslingen diesmal eine etwas kürzere Runde durch die Stadt. Heftige Sturmböen machte die kürzere Strecke aber wieder locker wett.
So fand das reich bestückte Buffet aus geretteten Lebensmitteln bei den fast 50 Mitradlern und den Passanten großen Zuspruch.
Rechtzeitig zum Sonnenuntergang hatte sich der Sturm gelegt und die letzten Regenwolken mit sich genommen.
Beim traumhaften Abendrot war dann alles im Flow.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s