Critical Mass Esslingen im Oktober ’18

62 MitradlerInnen aus Esslingen aber z.B. auch aus Kirchheim, Plochingen und Stuttgart fanden sich am Freitag den 19.10. bei angenehmen Temperaturen um 18 Uhr am Bahnhofsvorplatz ein.
Die mit Abstand am weitesten angereiste Gäste waren aber zwei Mädels aus Taiwan.

Nach dem obligatorischen „Schauradeln“ durch die Innenstadt ging die Route über Oberesslingen und Kennenburg durch Wäldenbronn. Von dort wieder hinunter in die Stadt.
Dort wartete im Innenhof des fünfbisneun schon das DJ-Pult auf Strom der mit dem aufgestellten Fahrrads zu erstrampeln war.
Jeder war mal dran und so erwärmten wir uns außer mit diversen Getränken auch bei der Stromerzeugung.

Vielen Dank nochmal an Jan und das Team vom fünfbisneun für den wunderbaren Abend.

Im November wir uns die AfterMass in den Kulturpalast führen wo Bilder der vergangenen CM Umfahrten und verschiedener Aktionen für einen besseren Radverkehr in Esslingen präsentiert werden.

Bis dahin holen wir uns motivation von den Kindern aus Amsterdam 1972
Die damals sehr erfolgreich für eine lebenswertere Stadt mit weniger Autos gekämpft habenhttp://

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s