Critical Mass ist eine weltweite Fahrrad­bewegung mit dem Ziel eine Alternative zum motorisierten Individual­verkehr aufzuzeigen. Grundlage bildet Paragraph 27 der Straßenverkehrs-Ordnung.

»Critical Mass heißt übersetzt kritische Masse. Die ist erreicht, sobald 16 Radfahrer gemeinsam unterwegs sind. Dann dürfen sie zu zweit nebeneinander als Kolonne auf der Straße fahren, selbst wenn parallel ein Radweg verläuft. Die Anführer beachten die Verkehrsregeln, das Gefolge radelt hinterher – selbst wenn die Ampel auf rot springt. Das ist laut Straßenverkehrsordnung erlaubt und sogar gewollt, um den Verband nicht zu zerreißen. Grundlage ist Paragraf 27 StVO.« [1]

Nachdem Esslingen zweimal in Folge den unrühmlichen letzten Platz beim ADFC-Fahrradklima-Test belegt hat, wird es auch in Esslingen höchste Zeit regelmäßig Radbegeisterte zusammen zu bringen.

Alle für eine fahrradfreundliche Stadt!

[1] zeit-online.de > Velophil: Critical Mass: Radler rauf auf die Straße

Advertisements

Ein Gedanke zu “Über Critical Mass Esslingen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s